Kunststoffformgeber/
-techniker (m/w)

Über diesen Ausbildungsberuf

Kunststoff-
formgeber/-techniker (m/w)

Qualifikation:

Absolvierung der 9-jährigen Schulpflicht

Beginn:

jährlich zum 1. September

Dauer:

3 (+1 Jahr für Kunststofftechniker/in)

Theorie:

Berufsschule Steyr (10 Wochen Blockunterricht)


Praxis:

Du bringst Kunststoffe in Form, kennst die Eigenschaften der zu verarbeitenden Werkstoffe und ihre Anwendungsgebiete. Dabei steuerst und überwachst du die nötigen Fertigungsvorgänge. Das Bedienen, Programmieren, Einrichten sowie Optimieren modernster Hightech-Maschinen und -Anlagen runden deinen Einsatzbereich ab. Du lernst unterschiedliche Verarbeitungstechniken auf den verschiedenen Maschinentypen. Das Warten und Instandhalten dieser komplexen, produzierenden Anlagen zählt zukünftig auch zu deinen Aufgaben. Diese Ausbildung kannst du sowohl in Waidhofen/Thaya als auch in Steinabrückl machen. Bei besonders guten Leistungen im 1. Lehrjahr kannst du im 2. Lehrjahr auf den Kunststofftechniker erweitern.

Haben wir dein Interesse geweckt? Hier bekommst du mehr Informationen bezüglich dem Bewerbungsprozess in ALPLA Steinabrückl und ALPLA Waidhofen/Thaya.